Mehr information?
+31 528 34 111 5
+49 1522 2026 565

Rollrassen für den Golfplatz



Rollrasen für Golfplätze? GreenSales hat verschiedene Mischungen speziell für Golfplätze.

Hier haben sie die Wahl, die perfekt geeignet sind für den Einsatz auf Golfplätze. Mit Green Sales sind sie hier auf der sicheren Seite.

Hochwertiges Grün von Tee bis Green

Auf den Golfplätzen sind die Spielweisen immer unterschiedlich. Daher kultiviert GreenSales Grass für Tees, Fairways und Greens speziellen Rollrasen in verschiedenen Mischungen. Hier können sie je nach Bedarf wählen, je nach Einsatz die spezielle Mischung.

Gerade bei Platzsanierungen, Erweiterungen und Umbauten kommt Rollrasen zum Einsatz. Die sofortige Nutzung gewährt einen uneingeschränkten Spielbetrieb.

Rollrasen bestellen

Tee Rollrasen:

Tee Rasenflächen werden intensiv belastet. Darum kultiviert GreenSales Grass Tee-Rollrasen aus einer Gräsermischung, die eine starke Beanspruchung vertragen und eine gute und schelle Regenerationsfähigkeit besitzen.

Fairway Rollrasen:

GreenSales Grass Fairway Rollrasen, besteht aus Grassorten, die für eine dichte und feinen Rasen zorgen.

Green Rollrasen:

GreenSales Grass Green Rollrasen besteht aus einer Gräsermischung, die sehr kurzschnitt verträglich ist und eine sehr dichte Grasnarbe bilden.

 

Greens  gewachsen auf USGA Rootzone

Mischung:

50% Agrostis capillaris

25% Festuca rubra litoralis

25% Festuca rubra commutata

Rootzone Turf wird auf Golfplätzen der USGA-Spezifikation und auf jeder golfgrünen Konstruktion mit einer hochwertigen Wurzelzone verwendet. Es eignet sich auch für hochwertige Bowling Greens.

Rootzone Turf wurde entwickelt, um das Problem der Inkompatibilität zu beseitigen, das verursacht wird, wenn Rasen, der auf Oberboden gewachsen ist, auf eine sandige Wurzelzone mit hohem Spezifikationsgrad gelegt wird. Es ist auf einer Schicht USGA-spezifischem Sand gewachsen und hat sich während der gesamten Produktion so verhalten, als wäre es ein Golf-Green.

 

Kultur

Das erste Mähen nach der Aussaat erfolgt mit dem Handmäher in einer Höhe von 12mm, und dann übernehmen die Dreifach-Grünmäher das Mähen. Die Höhe wird allmählich auf 6-7 mm reduziert, um eine sehr dichte Grasnarbe zu erhalten. Top-Dressing, mit dem gleichen USGA-Sand, wird alle zwei Wochen mit 2 kg pro m2 ausgebreitet und gebürstet.

Verticutting findet alle vier Wochen statt. Der fertige Rasen ist praktisch frei von Poa annua.

Der Rasen wird geschält, wenn er ungefähr ein Jahr alt ist. Dies ist die perfekte Zeit, um Rasen dieser Art zu schälen. In diesem Alter ist der Rasen stark genug, um damit zu arbeiten. Und wegen des regelmäßigen Top-Dressing und Verticutting konnte sich kein Filz bilden.

 

Greens Turf gewachsen auf Mutterboden

Greens Turf, der auf Mutterboden wächst, wird für Push-Up-Golf Greens, grüne Umrandungen, Tees, Ansätze und Fairways verwendet. Es ist nicht für grüne Konstruktionen der USGA-Spezifikation geeignet. Weil importierte Wurzelzone nicht in der Produktion dieses Rasens verwendet wird, ist es eine viel billigere Option als unser Wurzelzonen-Rasen für Grüns. In allen anderen Hinsichten wird der Rasen auf die gleiche Weise angebaut.

 

Tee Turf

Arena Gold

Unser Arena Gold ist der beliebteste Rasen für Tees. Sie kombinieren die Feinheit des Blattes mit hoher Abnutzungstoleranz, um eine hervorragende Leistung auf Golf-Tees zu bieten. Mähhöhe für Tees: 10-12mm.

Mischung:

40% Lolium perenne

60% Festuca rubra litoralis